Bewerbung zu Theron Shan | Hirisu

  • Schönen guten morgen Damen,Herren und natürlich auch Apache Kampfhelikopter,

    Heute Bewerbe ich mich(falls man vergessen hat in welchen Forum bereich wir sind?)

    zu meinen Lieblings Helfer in SWTOR (ja mehr als Arcann, der ist ein richtiger Pessimist)

    Theron Shan

    Bildergebnis für theron shan

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Wer bin ich?

    manch einer Kennt mich, Predator hasst mich, ich bin Hirisu oder auch Kilian genannt.

    Ich habe schon vor langer zeit hier auf JvS gespielt und kam jetzt gemeinsam mit den Affen...

    ähm kompetenten Leuten von RIC zurück *Hust*

    16 Jahre bin ich schon alt. Freizeit-lich mache ich gerne Kampfsport oder Schraube und Bastle an Elektronik

    oder zeichne Schaltpläne für Kleine Projekte.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Ingame informationen


    Spielzeit

    Wie schon erwähnt habe ich erst vor kurzen wieder angefangen, zum momentanen zeitpunkt habe ich 9 Stunden auf den Server verbracht.

    War jedoch schon sehr aktiv damals auf JvS und möchte die selbe Aktivität hier auch zeigen.

    In Garrys mod kann ich 2520 Stunden melden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    -|Einführung|-

    Als Geheimer Sohn von Satele Shan und Jace Malcom wurde Theron als Jedi Großgezogen,

    jedoch stellte sich heraus das seine Verbindung zur macht nicht ansatzweise Hoch genug ist um eine Karriere als Jedi zu machen.

    Großgezogen von Ngani Zho und im Jedi Tempel trainierend verbrachte er seine Ersten Jahre,

    bis der Jedi Rat feststellte das er eine schlechte Verbindung zur macht hatte.

    Nach einigen weiteren Training trat Theron den Republikanischen Strategischer informationsdienst bei, wo er schnell ein Angesehener Feld Agent wurde.


    -Der Einfall auf Korriban-

    Der Colonel hatte mich damit Beauftragt einen kleinen "Elite Trupp" wie er ihn nannte zu leiten.

    Bestehend aus den Chaos Trupp Leiter, einem Jedi Botschafter mit hohen ansehen,

    Einen Ritter mit fraglichen Interessen und einen Schmuggler der nur ans schnelle Geld denkt.

    Der Angriff verlief gut und wir konnten unsere Ziele erreichen,

    Es begann im Wildland von Korriban wo sich der Trupp bis zu einem Fahrstuhl Durchkämpfen mussten.

    qrwBTr1_NdloNl7IUnbyObbWbpL9HHpXcD9P25bj1vQah-r0JDmd5rSwNJw0_94dlYBIm7pOPRtAwipr9aCtDnaRnl_-cxyU2Z9xOZvDRuTzkhRMfqloiYPZmju57diQJFJjEGTd

    Stellt sich heraus das dies der Gemütlichste teil war.

    Es wurden immer mehr Sith, jedoch konnte man daran eine Sache wirklich bemerken,

    ALLE Sith sind hässlich nicht nur die Festgenommen werden.

    Während des Kampfes wurden öfters die mitglieder des Trupps ohnmächtig,

    zum glück wahren einige von denen Sanitäter.

    Innerhalb des Trupps war eine einzigartige Moral, eine die ich mir sehr zum herzen nahm.

    Die Erde bebte, alles war in einen Kriegsnebel aus orangen staub gehüllt und trotzdem konnten sie scherze machen.

    Einer war Verrückter als der andere, nur der Leiter des Chaostrupps war halbwegs normal, jedoch war er sehr...

    Patriotisch, ja Patriotisch war das Wort, nach jedem Tot eines mächtigen Gegners schrie er so laut er konnte dinge wie;

    "Tot den Terroristen","Sei froh, du Starbst durch die Hand eines Wahren Kriegers" oder "Ehre der Republik, tot den Feinden".

    Es war Verwunderlich, im Gegensatz zu ihn gab es den Schmuggler, der sofort nachdem ein Feind starb,

    seinen Körper nach wertvollen Sachen durchsuchte.

    Nachdem wir im Sith Rats raum ankamen, konnten wir die Mission beenden.

    Nachdem alles vorbei war lud ich sie zu einen Drink ein, Die Jedis verweigerten, "Sie müssten ihren Meistern bericht erstatten"

    Der Schmuggler und Chaostruppleiter akzeptierten, nachdem wir das obligatorische Getränk durch hatten,

    began ich meinen bericht beim Colonel, wobei eine nachricht durch kam dass das Imperium einen Angriff durchführt,

    Stellt sich heraus ihr nächstes ziel ist.

    cB_CnAJF32TT0ybfHMlgGSFDRchDrG8EUKWPaMk5pHzQdxoacMkfLjZd5q3xn8-_j4sKb6IuUsNOPSkqzBV7GESlCe_I43dVd2FkoCbKRQtTWCtCZK-nWw2MmFWsVqWnSJR2Z7Vg

    Ich Sammelte so schnell wie möglich einige Truppen zur Verteidigung, selbst der Chaostruppleiter schloss sich den verfangen an.

    Es war ein ungemütliches gefecht aber unter meiner leitung war dieses natürlich auch Siegreich.


    -Chaos Zeiten-

    Seit einiger Zeit sorgt das Ewige Imperium für Chaos,

    Lana die deutlich freundlicher wurde mit den Alter überredete mich jemanden von Zakuul,

    deren Heimatplaneten zu retten, Das war der Kommandant der Allianz.

    Die flucht war nicht flüssig wir wurden runter geschossen.

    Im Wald angekommen fanden wir ein schiff, jedoch verfolgten uns die Zakuul wachen weiterhin.

    Diese Typen können echt nervig sein, während ich mich um die Reparatur des Schiffes kümmerte,

    kam diese komische zakuul hoch wache die anscheinend Mutter von Arcann ist um uns zu helfen.

    Vertrauen in sie zu stecken währe wie einen Wampa zum Freund zu haben.

    Nachdem wir gestartet sind konnten wir die wahre Kraft des Schiffes gesehen, persönlich gesagt, in Blaster Größe hätte ich das genommen.

    Wir konnten halbwegs sicher zum HQ der Allianz zurückkehren.


    -Unbekannter Boden-

    einige Jahre Später, zurück auf odessen wollte ich mir nur etwas die Beine vertreten als ich ein komisch leuchtendes Objekt sah, als ich mich ihm näherte wurde mir schwarz vor Augen.

    als ich aufwachte war ich wieder auf Corouscant, jedoch war es so wie vor dem krieg. zwei Soldaten die offensichtlich zum SID gehörten kamen zu mir und sprachen mich an.

    "Sir, der General möchte das sie sich den Sonder Trupp der SID anschließen, mit den Hauptsitz hier auf Corouscant, wenn sie folgen würden."

    Irritiert von ihren Worten folgte ich ihnen, ich spielte deren spiel mit oder eher was ich dachte währ ein spiel, diese Erben haben wieder irgendwas gemacht.

    Ich führte ein Gespräch mit den Garnisionsleiter, er zeigte mir die verschiedenen Räume und machte mich mit den anderen beiden mitglieder des Sondertrupps bekannt.

    Desto länger die Tour andauerte desto mehr war ich mir sicher das dies kein Traum oder "Vision" ist, nein ich bin woanders, ein Ort wo die Zakuul nicht alles zerstört haben.

    Ein Ort wo die Galaxy nicht in Schutt und Asche liegt, Ich war skeptisch und irritiert.

    Nach einer zeit konnte ich mich sogar außergewöhnlich gut mit den beiden Soldaten denen ich begegnet war verstehen.

    Für mich war klar was mein ziel ist, das ziel was ich jetzt verfolgen werde, das ziel was mich leiten sollen...

    Ich Muss Z U R Ü C K

    Den feinden der Republik schaden zufügen, Informationen sammeln, Wissen erhalten und einen Ausweg finden.

    Ich werde hier mein bestes geben jedoch muss ich irgendwann zurück, der Krieg zuhause ist nicht zu ende.

    Die welt ist sehr irritierend, Mutter... Satele Shan ist noch Großmeisterin und jünger.

    Der Chaostrupp hat sich massiv verändert und nirgendwo ist der Kommandant.

    Jedoch wurde auch diese Galaxy von den Zakuul nicht verschont.

    3teq38.jpg

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Erfahrungen


    Führung:

    Würde ich jetzt anfangen jede kleinste rolle aufzuzählen werde ich morgen nicht fertig, also mache ich das was am wichtigsten ist.

    Ich war früher auf JvS der erste Richtige ST Kommandant und baute damals die Einheit von zwei mitgliedern auf,

    soweit das wir manchmal mehr ST als Jedi und Republic Trooper zusammen waren.

    Es war damals ein großes Erreichnis, dadurch das ich privat Dann jedoch zu viel zu tun hatte Verlies ich meine Position,

    Später kam ich als Vize-Kommandant der ST wieder zurück, jedoch nahte sich der Server dann schon den ende.

    Neben dessen habe ich bereits viel Erfahrung gesammelt.

    Auf MRP GG und Zensiertes wor c war ich das erste mal in einer Führungsposition als Colonel der Piloten.

    Danach hielt ich mich viel in CW:RP auf, wobei ich auch öfters die rolle als Kommandant einnahm.


    Charakter Spezifisch:

    Theron Shan kenne ich aus SWTOR, ich kannte damals schon die erste questline wo man gemeinsam mit ihn gegen Vitiate arbeitet.

    Jedoch wirklich angefangen in zu mögen tatt ich als er in KOTFE vorkam, er wurde schnell mein Lieblings Gefährte.

    Ich war deswegen sehr von der letzten KOTFE storyline geschockt wo er einen "Hintergeht" und war aber auch umso mehr erleichtert,

    als es doch ein plan war um mir zu helfen.

    Als Geheimdienst habe ich vor allem Erfahrung durch CW:RP wo ich öfters als Geheimdienst gearbeitet habe.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Stärken und Schwächen

    Positiv

    -Teamfähig

    -Anpassungsfähig

    -Belastbar

    -Flexibel


    Negativ

    Kurzer geduldsfaden

    Unlustig

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Warum ich?

    Ich bin eine Kompetente und Freundliche Person die RP liebt,

    Ich kann mich gut in rollen einfügen und bin gut darin ihre Persönlichkeit zu imitieren.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Erreichen könnt ihr mich unter:

    -Teamspeak: Hirisu

    Steam: https://steamcommunity.com/id/041396249/

    Geextensions: https://nk-community.com/shop/…user&id=76561198285607740


    Zitat von Aristoteles

    "Einen Fehler durch eine Lüge zu verdecken heißt, einen Flecken durch ein Loch zu ersetzen."

    Einmal editiert, zuletzt von Hirisu ()

  • StyleReX

    Hat das Label In Bearbeitung hinzugefügt
  • MrFukano

    Hat das Label von In Bearbeitung auf Angenommen geändert
  • MrFukano

    Hat das Thema geschlossen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden