Die Zukunft des JvS Projekts und der Community ! ! !

  • Was soll mit dem JvS Projekt passieren? 66

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo!


    Seit Monaten wartet man auf Rückmeldung des JvS Servers. Teamler wie auch Spieler zweifeln ob das Projekt überhaupt noch Boden findet. Das Management hat sich vor 2 Tagen zusammen gefunden, um über die Probleme zu reden, die wir mit dem Projekt haben.

    Wir waren uns einig das wir wenig Motivation noch haben bezüglich Garrys Mod. Vor allem das Techniker Team sieht es mehr als Zwang in Gmod noch was umzusetzen, da wir ja alle wissen, dass Lua nicht das tollste ist. Da die Technik seit Monaten nicht wirklich voran kam unter diesen Bedingungen, wurde das Projekt immer mehr in die Länge geschoben.

    Wir waren uns auch einig, dass wir definitiv auf das Gmod 2.0 Game s&b warten, um dort wieder richtig durchzustarten.


    Die Frage bleibt jetzt jedoch, schließen wir all unsere Projekte, vor allem das JvS Projekt?

    Nun unser Gedanke war, wenn sich noch genügend Leute am Projekt interessiert sind, dann werden wir sicher das JvS Projekt noch Online bringen. Es liegt jetzt rein an euch, ob das ganze noch stattfindet. Im Fazit wäre es das letzte Projekt, dass wir Gmod noch bieten. In s&b werden wir in DarkRP weiter machen. Das Bedeutet, dass das nächste Star Wars Projekt noch dauern wird.


    Damit die Entscheidung für euch leichter fällt, habe ich eine kleine Kollektion zusammengefasst an Bilder, die euch veranschaulicht, was wir bisher umgesetzt haben. Wohl angemerkt ist alles was ihr hier sehen werdet nicht vollendet und noch lang nicht alles.


    Wenn das Projekt wirklich weiter fortgesetzt wird, werde ich viel an Geld investieren, dass das Projekt eines unserer Besten wird.


    Bitte seit ehrlich zu euch, wenn ihr bei den folgenden Bilder keine Gefühle an Interesse oder sogar Liebe empfindet, sodass ihr aktiv auf dem Server spielt, dann stimmt für Nein ab. Für einmal oder zweimal vorbei gucken würde sich die Arbeit nicht lohnen. Vergisst auch den Neid oder sogar Hass gegen uns, denn unsere Entscheidung steht, dass wir keine weiteren Projekte in Gmod machen und unsere Zukunft in s&b sehen. Daher betrachtet uns nicht mehr als Rivalen in der Gmod Szene. Wir möchten mit dem JvS Projekt einfach einen Abschluss finden und Gmod die letzte Ehre erweisen mit dem Besten was wir aufbringen konnten.





















  • Was passiert dann eigentlich, wenn das Projekt abgebrochen werden sollte, mit den Leuten die donated haben? Bekommen diese das Geld in Form eines Gutscheins zurückerstattet?

    GlisteningSneakyHypsilophodon-max-1mb.gifc33d9c0c4f7fab239cf9fbad907ae258f033196c_hq.gifSee the source image

    "Think im joking when im talking about blowing ma head open, till the moment you walk and find ma body motionless, wrists slit , thoughts of slick keep falling in an open pit, shit" - $crim

    "End up adding number´s to my Homicide" - $crim

    "Paranoia in ma eyes" -$crim

    "Festung der Einsamkeit, mein Reich, hier bin ich Gott gleich"- Chris Miles 404

    "Denn wenn Eltern sich trennen wegen zu wenig Gefühlen, wie führ ich dann später ne Gesunde Beziehung"- Lance Butters

    ΩCΣΛΠ $ΦDΣ $VΦCΦDΣ


    Best Suicideboys Tempura GIFs | Gfycat


  • Wir waren uns auch einig, dass wir definitiv auf das Gmod 2.0 Game s&b warten, um dort wieder richtig durchzustarten.

    Darauf könnt ihr lange warten. Auch wenn das Game rauskommt müsst ihr erstmal waren bis Gamemodes, ein komplett gefülltes Wiki, Add-ons kommen. Da ist es noch leichter alles mit Lua zu machen, anstatt auf s&b zu warten und dann am Ende alles selber zu machen.


    Abbrechen würde ich es auch nur, wenn das Team und das Techniker-Team darauf keine Lust haben. Ein Projekt das erzwungen wird kann nicht gut laufen.

  • Darauf könnt ihr lange warten. Auch wenn das Game rauskommt müsst ihr erstmal waren bis Gamemodes, ein komplett gefülltes Wiki, Add-ons kommen. Da ist es noch leichter alles mit Lua zu machen, anstatt auf s&b zu warten und dann am Ende alles selber zu machen.


    Abbrechen würde ich es auch nur, wenn das Team und das Techniker-Team darauf keine Lust haben. Ein Projekt das erzwungen wird kann nicht gut laufen.

    Wird sich darauf auslaufen das wir vieles selbst programmieren. Ich möchte kaum etwas von anderen übernehmen, da das wahrscheinlich viele Communties machen werden die weniger Möglichkeiten haben.

  • Reaver

    Hat das Thema geschlossen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden